11.07.01 12:49 Uhr
 30
 

Fussball: Doch keine Einigung zwischen Djorkaeff und Kaiserslautern

Nach Aussage von Juri Djorkaeff ist bisher noch keine Einigung mit dem Verein bzgl. seines Verbleibs in der Pfalz getroffen worden.

Gegenüber der 'L`Equipe' gab der Spieler an, dass beide Parteien weiter auf ihren Positionen bleiben und noch kein Arrangement getroffen wurde.

Damit wiederruft Djorkaeff die Meldung von Dienstag, in der es hieß, dass er bis 2002 in der Pfalz bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steuerfachidiot
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kaiser, Kaiserslautern, Einigung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder