11.07.01 12:19 Uhr
 28
 

F1: Coulthard und Irvine gegen den Umbau von Silverstone

Wie schon berichtet soll die Rennstrecke in Silverstone für rund 60 Millionen DM umgebaut werden.
Nach dem bekannt wurde das dabei die „Club-Kurve“ zu einer Steilwandkurve umgebaut werden soll, meldeten sich jetzt Coulthard und Irvine zu Wort.


Irvine sagte, er verstehe den ganzen Umbau nicht. Eigentlich sollte der Umbau bezwecken das man wieder Überholen kann, dieses würde aber durch eine Steilwandkurve, wie in Indianapolis, nicht erreicht.



Auch Coulthard sieht in diesem Vorhaben eine reine Zeitverschwendung, man sollte lieber die „Becketts-Passage“ für einen Umbau ins Auge fassen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Umbau
Quelle: formel1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?