11.07.01 12:19 Uhr
 28
 

F1: Coulthard und Irvine gegen den Umbau von Silverstone

Wie schon berichtet soll die Rennstrecke in Silverstone für rund 60 Millionen DM umgebaut werden.
Nach dem bekannt wurde das dabei die „Club-Kurve“ zu einer Steilwandkurve umgebaut werden soll, meldeten sich jetzt Coulthard und Irvine zu Wort.


Irvine sagte, er verstehe den ganzen Umbau nicht. Eigentlich sollte der Umbau bezwecken das man wieder Überholen kann, dieses würde aber durch eine Steilwandkurve, wie in Indianapolis, nicht erreicht.



Auch Coulthard sieht in diesem Vorhaben eine reine Zeitverschwendung, man sollte lieber die „Becketts-Passage“ für einen Umbau ins Auge fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Umbau
Quelle: formel1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Alt-Right-Star verteidigt Sex zwischen 13-Jährigen und älteren Männern
Saudi-Arabien: Die Börse und die wichtigste Bank werden nun von Frauen geleitet
Melbourne: Mehrere Tote bei Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein Einkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?