11.07.01 12:19 Uhr
 28
 

F1: Coulthard und Irvine gegen den Umbau von Silverstone

Wie schon berichtet soll die Rennstrecke in Silverstone für rund 60 Millionen DM umgebaut werden.
Nach dem bekannt wurde das dabei die „Club-Kurve“ zu einer Steilwandkurve umgebaut werden soll, meldeten sich jetzt Coulthard und Irvine zu Wort.


Irvine sagte, er verstehe den ganzen Umbau nicht. Eigentlich sollte der Umbau bezwecken das man wieder Überholen kann, dieses würde aber durch eine Steilwandkurve, wie in Indianapolis, nicht erreicht.



Auch Coulthard sieht in diesem Vorhaben eine reine Zeitverschwendung, man sollte lieber die „Becketts-Passage“ für einen Umbau ins Auge fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Umbau
Quelle: formel1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?