11.07.01 12:08 Uhr
 370
 

Ex-Kanzler verklagt Republik Österreich

Der einstmalige Bundeskanzler Viktor Klima hat gestern laut einem Bericht der Tageszeitung 'Krone' eine Klage gegen die Republik Österreich erwirkt.

Mit dieser Klage will er dagegen ankämpfen, dass im die derzeitige Regierung 170.000 Schilling (24.000 DM) an Bezügen streicht.

Er wolle sich eine 'ungerechtfertigte Bereicherung nicht unterstellen lassen'. Das Geld will er lieber einer Krebseinrichtung zukommen lassen. Klima arbeitet zur Zeit bei Volkswagen in Argentinien.


WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Ex, Kanzler, Republik
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD
Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"
Donald Trump wettert gegen Basketballer: "Hätte sie im Gefängnis lassen sollen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?