11.07.01 12:01 Uhr
 887
 

Chaos im Iran: Giftschlangen attackieren die Bevölkerung

In Iran/Teheran werden vermehrt Menschen von Giftschlangen attackiert. Grund ist die Dürreperiode, die schon seit einigen Monaten anhält.

Die Schlangen finden kein Wasser mehr und werden dadurch sehr aggressiv. Fast überall im Lande, wurde das kostbare Gut rationiert.

Eine Vielzahl an Tieren sind deshalb schon verendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Iran, Chaos, Bevölkerung
Quelle: www.bz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?