11.07.01 12:01 Uhr
 887
 

Chaos im Iran: Giftschlangen attackieren die Bevölkerung

In Iran/Teheran werden vermehrt Menschen von Giftschlangen attackiert. Grund ist die Dürreperiode, die schon seit einigen Monaten anhält.

Die Schlangen finden kein Wasser mehr und werden dadurch sehr aggressiv. Fast überall im Lande, wurde das kostbare Gut rationiert.

Eine Vielzahl an Tieren sind deshalb schon verendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Iran, Chaos, Bevölkerung
Quelle: www.bz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Texanerin unterzieht sich acht Schönheits-OPs, um wie Melania Trump auszusehen
UFC-Fighterin macht sich während Kampf vor laufenden Kameras in die Hose



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Wegen Fliegerbombe muss Gefängnis komplett evakuiert werden
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert
Firmen geben sich bei Versteigerung von Windparks als Bürgergesellschaften aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?