11.07.01 11:54 Uhr
 0
 

GoTo kooperiert weiterhin mit Microsoft

Die GoTo.com Inc., ein führender Anbieter von Pay-For-Performance Suche für Internetseiten, kündigte am Dienstag ein 1-Jahres-Abkommen mit der Microsoft Corp. an, das deren MSN Search-Nutzern den Zugang zu den Search-Listings von Goto ermöglicht.

Die sog. Premium Listings werden somit den Nutzern von MSN Search, der Suchfunktion des Microsoft Internet Explorer, zur Verfügung gestellt. Diese Funktion der Schlüsselwort-Suche von GoTo zeigt die drei besten Suchergebnisse aller rund 42.000 Inserenten von GoTo.

Die Aktie von GoTo.com konnte gestern nachbörslich über 8 Prozent auf 19,25 Dollar zulegen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?