11.07.01 11:05 Uhr
 95
 

Marijuana für den Internet-Explorer - Virus ist "harmlos"

W32Marijuana nennt sich der neue Virus, welcher gerade im Umlauf ist. Er wird ebenfalls als EMail-Anhang verschickt und als Spiel angepriesen.

Bei der Aktivierung kopiert er sich selbst in die Datei 'system32.exe' und sorgt in der Registry dafür, daß er auch jedesmal gestartet wird. Verbreiten tut er sich wie viele andere auch, über das Outlook Adressbuch.

Die Startseite der IE wird auf die Website marijuana.com gesetzt und ein neues TrayIcon in Form eines Marijuanablattes erscheint. Täglich bekommt man einmal die Meldung zur Legalisierung von Marijuana.
Der Trojaner ist sonst aber harmlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Virus, Explorer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?