11.07.01 10:24 Uhr
 3
 

Atrix will Medikamenten-Zulassung beantragen

Atrix Laboratories Incon beabsichtigt, die US-Gesundheitsbehörde um die Genehmigung für eine länger wirkende Version von Leuprogel, einem Medikament zur Behandlung von Prostata-Krebs, zu bitten. Das Unternehmen wartet bereits auf zu Zulassung einer weiteren Version mit einer Wirkungsdauer von einem Monat.

In einer späten klinische Test-Phase zeigte das neue Produkt erfreuliche Ergebnisse. Das Medikament wird unter die Haut injiziert und wirkt drei Monate.

Der Wirkstoff wurde an 117 Patienten getestet. In allen Patienten verringerten sich die Testosteron-Hormone. Das ist wichtig bei der Bekämpfung von Prostata-Krebs, da der Krebs nicht weiter wächst.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?