11.07.01 07:47 Uhr
 26
 

Klimaanlagen verantwortlich für Legionärskrankheit in Spanien

Der Gesundheitsstadtrat von Murcia (Südostspanien) hat bekannt gegeben, dass höchstwahrscheinlich vier Klimaanlagen dafür verantwortlich sind, dass die Legionärskrankheit in Spanien ausgebrochen ist.

Eine der Klimaanlagen befindet sich in einem großem Kaufhaus. Dieses habe den Kühlturm mittlerweile stillgelegt.

Bis jetzt sind 206 Krankheitsausbrüche bekannt.
Ein Todesfall wird bereits mit der Krankheit in Verbindung gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SitesandMore
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Klima, Klimaanlage
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?