11.07.01 07:29 Uhr
 280
 

F1: Manchmal erinnert sich M. Schumacher noch an seinen Unfall

Es ist jetzt schon zwei Jahre her, dass Michael Schumacher, durch einen Defekt am Auto, einen Unfall in Silverstone über sich 'ergehen' lassen musste. Der Unfall war so schwer, dass Michael für ein paar Rennen aussetzen musste.

Der Unfall selber hatte nichts mit Silverstone zu tun. Er hätte auch auf jeder andern Strecke so vorkommen können. Es gib Situationen, da erinnert sich Schumacher an den Unfall und die Bilder kommen wieder hoch. Allerdings kann er nicht sagen warum und wann.

Nach dem Unfall hätte sich nicht viel geändert. Dieses sei nun mal das Risiko in diesem Sport.
Aber vor dem Unfall hatte er mal daran gedacht, bei den 24 Stunden in Le Mans mit zu fahren. Diesen Gedanken hätte Schumacher jetzt nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Michael Schumacher
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?