11.07.01 06:00 Uhr
 320
 

F1: Räikkönen hat zwei Ziele in der Formel 1

Für Kimi Räikkönen gibt es zwei klare Ziele in der Formel 1. Er möchte als Pilot bei Ferrari arbeiten und er möchte den Weltmeistertitel gewinnen.

Zur Zeit wird er wohl nicht die Möglichkeit haben, bei Ferrari zu fahren. Der Vertrag von Michael Schumacher endet erst 2004 und der von Rubens Barrichello 2002.

Räikkönens Vertrag endet 2003 bei Sauber, aber da Ferrari der Motorenlieferant von Sauber ist, dürfte es kein großes Problem geben, falls Ferrari ihn verpflichten will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: www.f1welt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?