11.07.01 05:57 Uhr
 39
 

F1: Irvine denkt, es wird Zeit zum Gehen für Mika

Irvine kennt Mika Häkkinen schon sehr lange, laut Irvine so in etwa, als Mika um die 17 oder 18 Jahre alt war.
Er findet es wird Zeit für Mika Häkkinen die Formel 1 zu verlassen.


Mika hätte alles erreicht, wovon er mal geträumt hätte und daher müsse Mika nicht unbedingt weiter fahren.



Zur Zeit hätte Mika so oder so keine Chance auf den Weltmeistertitel, diese Chance würde er auch nur vielleicht noch mal bekommen, wenn er noch sehr lange in der Formel 1 bliebe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Zeit, Mika
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?