10.07.01 22:54 Uhr
 51
 

Weltbevölkerung explodiert schneller als erwartet

Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung meldet, dass die Erdenbewohner schneller als erwartet die neun Milliarden-Grenze überschreiten werden als angenommen.

Bisher war man davon ausgegangen, dass diese Zahl erst nach 2050 erreicht wird. Aber jetzt werden wir schon 2043 diese Grenze überschreiten.

Schuld daran ist hauptsächlich der schnelle Anstieg der Bevölkerung in Afrika aufgrund der viel zu geringen Geburtenkontrolle dort.


WebReporter: Lt.Cmdr.Lee
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltbevölkerung
Quelle: www.diewelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?