10.07.01 21:28 Uhr
 16
 

Weil er die Miete nicht zahlte, handelte er sich ein Veilchen ein.

Ein junger Mann war mit seiner Miete im Rückstand. In Künzelsau traf er sich mit seinem Vermieter vor einem Lokal.

Die beiden Männer gerieten nach einem Wortgefecht aneinander. Der Vermieter schlug plötzlich zu, und der junge Mann bekam ein Veilchen im Gesicht.

Nach diesem Angriff meldete der 18-jährige den Vorfall der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FlyJJFly
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Miete
Quelle: www.hohenloher-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?