10.07.01 20:08 Uhr
 505
 

"Game Boy Advance": Nintendo legte Traumstart des neuen Handhelds hin

Der neue Game Boy entwickelt sich in Deutschland zu einem richtigen Verkaufsschlager.

Schon am ersten Tag konnte Nintendo 50.000 Geräte des 'Game Boy Advanced' absetzen.

Seit dem Start am 22. Juni wurden insgesamt schon 100.000 Exemplare verkauft. Bis Weihnachten soll die 1 Million Grenze durchbrochen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Game, Nintendo, Traum, Handheld
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?