10.07.01 18:13 Uhr
 593
 

Talkline: Abends unter einem Pfennig - Flatrate wird für manche teurer

Ab dem 16.7 wird Talkline seine Tarife ändern. So wird im Tarif talknet adweb der Preis pro Minute abends von 1,48 auf 0,98 Pfennig gesenkt. Andererseits muss man tagsüber statt 1,88 dann 1,98 Pfennig bezahlen.

Die Anmeldegebühr von 9,90 Mark fällt weg. Statt dessen wird eine Grundgebühr von 1,98 DM eingerichtet.

Auch die Flatrate wird für ein paar Kunden teurer. Anstatt bisher 59,90 DM müssen sog. Non-City-Kunden ab dem 15.7 99,90 DM bezahlen. Grund dafür sei die schlechte Regulierungspolitik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flatrate
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?