10.07.01 17:20 Uhr
 6
 

Singulus hegt Trennungsgedanken vom Nemax

Wie Finance Online vom Sekretariat des CFO Dr. Holtmann erfahren konnte, trägt sich dieser tatsächlich mit dem Gedanken, sein Unternehmen vom „Neuen Markt“ abzuziehen.

„Zunächst ist es ein Gedanke, den Herr Dr. Holtmann geäußert hat, eine entgültige Entscheidung ist im Augenblick noch nicht getroffen. Dr. Holtmann wird dazu in den nächsten Tagen ein Statement abgeben“, so die Sprecherin.

Offenbar fühlt sich Singulus, in dem stark unter die Räder und ins negative Gerede gekommenen, Nemax bzw. Nemax 50 deplaziert. Die Gefahr, ungerechtfertigter Kursverluste im Sog einiger Unternehmen mit unseriösen Geschäftspraktiken und Insolvenzverfahren, lassen darauf schließen, dass dies einer der Gründe für den Trennungsgedanken ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Trennung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?