10.07.01 17:13 Uhr
 4.520
 

11-jährige Türkin stirbt im Sportunterricht

In der Eichstätter Volksschule St. Walburga kam es zu einem tragischen Zwischenfall.

Eine 11-jährige Türkin, die laut der Schulleitung an Diabetis litt, starb beim Aufwärmen im Sportunterricht an einem Kreislaufversagen.

Den zuständigen schulischen Instanzen war das Problem bekannt, und trotzdem kam es zum Tod des kleinen Mädchens, obwohl sie aufgrund ihrer Krankheit immer schon sehr geschont wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sport, Türke
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Verhafteter Darknet-Admin erhängt sich in Gefängniszelle
Zwei Touristen sterben durch Erdbeben und Tsunami auf Insel Kos
Trotz Masturbation in Zelle: O.J. Simpson wird vorzeitig entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen
Jada Pinkett Smith war vor Hollywood-Karriere Drogen-Dealerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?