10.07.01 16:43 Uhr
 34
 

Red Faction: Der Shooter kommt ohne T&L

Der aktuelle Ego Shooter von Volition wird laut der Entwickler doch auf die hardwareseitige T&L Unterstützung verzichten.


Begründet wird dies damit, dass Grafikkarten mit dieser Technologie weniger verbreitet sind.

Zudem sei man von der derzeitigen Grafikengine betreffend der Performance mehr als überzeugt.


WebReporter: cyberdelics
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Shooter
Quelle: www.turtled.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?