10.07.01 15:15 Uhr
 135
 

1.FCK : Überraschende Wende im Fall Djorkaeff

Das Theater um den abwanderungswilligen französischen Nationalspieler Youri Djorkaeff ist beendet, und der Streit zwischen ihm und Andreas Brehme nach einer Aussprache beigelegt. Djorkaeff wird demnach seinen Vertrag in der Pfalz bis 2002 erfüllen.

In einem längeren Gespräch einigten sich der Vorstandsvorsitzende Friedrich, Teammanager Brehme und der 33-jährige Welt- und Europameister darauf, die Arbeit vorbehaltlos bis Vertragsende fortzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fall, Wende
Quelle: www.fck.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Osnabrück: Mann wegen sexuellem Missbrauch an 122 Kinder angeklagt
München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?