10.07.01 15:12 Uhr
 8
 

Bedeutender Vertreter der Art Brut - August Walla - verstorben

Der Künstler August Walla starb mit 65
Jahren an Krebs. Walla hatte schon als
Kind psychische Schwierigkeiten und
wurde mit 16 Jahren wegen
Suiziddrohungen in eine Psychatrie
eingewiesen.

Die Art Brut beschäftigt sich mit den
künstlerischen Werken psychisch kranker
und labiler Menschen.

Walls Werk besteht u.a. aus Zeichnungen
und Malereien, die ein komplexes
Zeichensystem und religiöse
Beschwörungen beinhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Art
Quelle: www.kunstmarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?