10.07.01 14:21 Uhr
 13
 

Jazz goes Föhr mit Masha Bijsma

Von 12. bis 15. Juli swingt die Insel Föhr. Einer der Höhepunkte ist mit Sicherheit das Konzert mit Masha Bijlsma und Benny Bailey am Donnerstagabend. Sehr angenehm: An allen Abenden sind vor allem deutsche Jazzmusiker zu hören.

Originell: Am Freitag spielt der britische Saxophonist Andy Sheppard mit der dänischen Pianistin Maj-Britt Kramer und der schwedischen Sängerin Marie Bergmann.

Moderat sind die Preise: 25 Mark kostet eine Eintrittskarte, der Festivalpass ist für 85 Mark zu haben (Vorbestellung). Dazu gibt es einen Workshop, zahlreiche kleine Konzerte in den Kneipen und und und.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jazz
Quelle: jazz-goes-foehr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?