10.07.01 14:21 Uhr
 13
 

Jazz goes Föhr mit Masha Bijsma

Von 12. bis 15. Juli swingt die Insel Föhr. Einer der Höhepunkte ist mit Sicherheit das Konzert mit Masha Bijlsma und Benny Bailey am Donnerstagabend. Sehr angenehm: An allen Abenden sind vor allem deutsche Jazzmusiker zu hören.

Originell: Am Freitag spielt der britische Saxophonist Andy Sheppard mit der dänischen Pianistin Maj-Britt Kramer und der schwedischen Sängerin Marie Bergmann.

Moderat sind die Preise: 25 Mark kostet eine Eintrittskarte, der Festivalpass ist für 85 Mark zu haben (Vorbestellung). Dazu gibt es einen Workshop, zahlreiche kleine Konzerte in den Kneipen und und und.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jazz
Quelle: jazz-goes-foehr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?