10.07.01 12:11 Uhr
 1
 

Bayer: Verhandlungsgespräche um CropScience

Die Bayer AG wird in den nächsten Wochen der Hauptgesprächspartner von Aventis und Schering bezüglich des CropScience-Verkaufs sein. Dies gab der Konzern in einer Pressemitteilung bekannt.

Da der Pflanzenschutz zu den Kernkompetenzen von Bayer gehöre, könnte durch eine Zusammenführung der beiden Aktivitäten einer der weltweit führenden Anbieter der Branche entstehen, mit Sitz in Europa und einer globaler Ausrichtung, so der Konzern. Des weiteren wäre der Kauf für das Unternehmen die größte Akquisition in der Unternehmensgeschichte.

Aktuell gewinnt der Titel von Bayer an der Frankfurter Börse 0,66% auf 44,47 Euro hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayer, Verhandlung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?