10.07.01 12:15 Uhr
 111
 

Pentium "Tualatin": Die Benchmarks

In Japan ist er schon seit zwei Wochen zu haben: Intels Pentium III S 1,13 GHz Prozessor. Jetzt wurden die ersten Benchmarks veröffentlicht. Zum Einsatz kamen eine GeForce3-Grafikkarte und 256 MB Ram.

Mit 5.142 Punkten im 3DMark2001-Test liegt er minimal besser als ein Athlon mit 1,13 GHz. Beim QuakeIII-Arena-Test 89,2 kann er jedoch mit keinem vergleichbaren Athlon mithalten.

Der Prozessor ist eigentlich für Server gedacht, läuft aber auch auf Mainboards, die mit dem B-Stepping des i815EP-Chipsatz ausgerüstet sind.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Benchmark
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?