10.07.01 12:05 Uhr
 4
 

Discovery startet Patienten-Immatrikulation

Die Discovery Laboratories Inc. startet mit der Patienten-Immatrikulation für seine klinischen Phase III Tests, um Surfaxin(R) auszuwerten. Etwa 1.500 Patienten sollen an den Tests beteiligt werden.

Das Präparat dient der Prävention und Behandlung von Idiopathic Respiratory Distress Syndrome (IRDS) bei Frühgeburten. Jedes Jahr werden weltweit etwa 2,0 Mio. Babys mit dieser Atemnot geboren.

Nach einem erfolgreichen Abschluss der Tests, soll weltweit die Marktzulassung beantragt werden. Die Sterblichkeitsrate beträgt 40 bis 70 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Patient, Disco, Discovery
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?