10.07.01 12:01 Uhr
 0
 

Infineon hält an Kapitalerhöhung fest

Der Infineon Sprecher Herr Heinrich, bestätigte gegenüber Finance Online, dass man trotz des ungünstigen Marktumfeldes an der geplanten Kapitalerhöhung fest halten wird.

„Wir werden wie angekündigt 60 Millionen neue Aktien an den Markt bringen, mit dem Ziel, dafür rund 1,7 Mrd. Euro zu erzielen“, sagte Herr Heinrich.

Das Handelsblatt berichteten von möglichen Kursen zwischen 25 bis 27 Euro. Dazu sagte Herr Heinrich: „Hier handelt es sich um Spekulationen, die wir nicht kommentieren. Der Handelstag wurde auf den 13. Juli festgelegt, somit werden wir am 12. Juli die Kurse bekannt geben“.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Infineon, Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?