10.07.01 22:44 Uhr
 3
 

Prinzhorn FPÖ will neues Abfertigungsmodell

Geht es nach den Aussagen des Wirtschaftssprechers und Dritten Nationalratspräsident Thomas Prinzhorn (FPÖ) soll ein neues Abfertigungsmodell auf lange Sicht gestaltet werden.

Die jetzige Abfertigung soll in eine Betriebspension umgestalten werden, um daraus eine zweite Säule für die Versorgung im Alter zu machen.

Klubchef Peter Westenthaler (FPÖ) würdigte Thomas Prinzhorn bei der Diskussion innerhalb der Partei und stellte fest er sei: 'ein Komet'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prinz, FPÖ
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?