10.07.01 05:55 Uhr
 22
 

F1: Schumacher hat McLaren noch nicht abgeschrieben

Auch wenn er in der WM einen großen Vorsprung aufweisen kann, hat Michael Schumacher seine Konkurrenten noch nicht aus den Augen verloren.

Eben in Silverstone, bei ihrem Heimatrennen, würden Williams BMW und McLaren stark sein.
Wenn man sich die Leistung beider Teams ansehen würde, könne man sehen das beiden nicht viel fehlt auf Ferrari, außer vielleicht beim Qualifying.


Dies sei der Grund warum Ferrari sich nicht ausruhen könne, ein kleiner Fehler und beide Teams hätten große Chancen auf Ferrari aufzuschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher, McLaren
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?