10.07.01 05:53 Uhr
 360
 

Windows XP und Office XP: Kopieren statt aktivieren

Mit einem kleinen Kniff lässt sich die Registrierung umgehen, wenn Windows XP und Office XP neu installiert werden müssen.

Wer vor der Neuinstallation eine bestimmte Datei sichert und nach der Installation wieder zurück kopiert, schaltet den Aktivierungszwang aus.

Die Registrierung nach der ersten Installation muss natürlich durchgeführt werden. Bei weiteren Neuinstallationen ist dies nicht mehr notwendig.


WebReporter: Frank_H
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, aktiv, Kopie, Office
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht
Front National spricht von "Banken-Fatwa": Konten der Partei geschlossen
Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?