10.07.01 05:44 Uhr
 3
 

Interview mit Maximilian Schell

Im Rahmen der Dreharbeiten zu dem Film
'Liebe, Lügen, Leidenschaften' liess
sich Maximilian Schell in Wien
interviewen und erzählte über sein
momentanes Leben, sein Verhältnis zur
Mode und zu seiner Geburtsstadt Wien.

Außerdem erzählt er über seinen neusten
Film 'Liebe, Lügen, Leidenschaften'
, der von einem Mann handelt, der
erfährt, dass er bald sterben muss: 'Der
alles hinter sich abbricht, aber sein
Geschäft geordnet übergibt.'

Desweiteren berichtet er über seine
Bauchspeicheldrüsen-Erkrankung, die er
gut überstanden hat und freut sich, dass
er in einem Alter, in dem sich andere in
Rente begeben, mehr Arbeit und Ideen
denn je hat.


WebReporter: ximaer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Maxim
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?