09.07.01 23:29 Uhr
 15
 

Schröder eröffnete neue Geschichts-Dauerausstellung

Eine neue Dauerausstellung im
'Haus der Geschichte' in Bonn, die
sich mit den politischen
Entwicklungen Deutschlands seit
dem 2. Weltkrieg befasst, wurde
heute vom Bundeskanzler eröffnet.

Schwerpunkte der Ausstellung sind
die Geschichte der DDR und die
Entwicklung der deutsch-deutschen
Beziehungen.

Präsentiert werden u.a. Filmszenen
von Berliner Strassenkämpfen und
der Haftbefehl gegen Erich
Honecker.


WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dauerausstellung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest
Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch
AfD-Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?