09.07.01 22:26 Uhr
 4
 

SAVVIS mit Kostensenkungsplan

Der amerikanische Technologiekonzern SAVVIS Communications Corporation wird heutigen Angaben zufolge 15 Prozent seiner Belegschaft entlassen, um weiter Kosten einzusparen.

Grundlage ist dabei ein neuer Kostensenkungsplan, welcher die Gewinnmargen zunehmend verbessern soll. Darüber hinaus meldete das Unternehmen, dass man derzeit über ein Serviceabkommen mit den verbliebenen Eignern der Bridge Information Systems verhandle. Das EBITDA-Ergebnis soll durch diese Maßnahmen bis zum Jahresende 2001 eine 60 prozentige Verbesserung aufweisen.

Die Aktie von SAVVIS gewinnt aktuell 20% auf 0,93 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kosten
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?