09.07.01 22:01 Uhr
 59
 

Nie mehr mit Kabel? Bluetooth stark im Kommen

Ohne Kabel PC, Drucker, Handy und Laptop verbinden? Bluetooth machts möglich! Bis zu 10m werden Daten und Sprache per Funk durch Wände übertragen.

Nach ersten Präsentationen auf der CeBIT sollen in diesem Jahr mehr und mehr Geräte basierend auf dem neuen Standard in den Handel kommen. Erste Anfänge machen bereits Sharp mit dem PDA oder Ericsson mit dem Chatpen, die ab 2002 erhältlich sind.

Für ältere Rechner bietet z.B. Toshiba eine Bluetooth-Card mit 100m Reichweite für rund 400,-DM an.
Damit lassen sich beispielsweise 7 Notebooks via Funk verbinden.
Bis 2005 sollen bereits 670 Millionen Bluetooth-Geräte im Handel erhältlich sein.


WebReporter: netphreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kabel, Bluetooth
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?