09.07.01 21:29 Uhr
 8
 

Homestore.com leidet unter Downgrade

Nachdem die Analysten von Merrill Lynch die Aktie von Homestore.com herab gestuft haben, verliert die Aktie derzeit deutlich an Wert. Das mittelfristige Rating wurde demnach von 'buy' auf 'accumulate' gesenkt.

Analyst Henry Blodget begründet seine Entscheidung damit, dass es derzeit schwer sei, auf die kommenden Geschäftsjahre einen Ausblick zu geben. Langfristig ist Blodget jedoch von dem Geschäftsmodell überzeugt.

Homestore.com verliert aktuell 14,37% auf 30,22 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Downgrade
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Nackt-Challenge auf Facebook
VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?