09.07.01 18:48 Uhr
 1
 

Comcast Kurs unter Druck nach AT&T-Gebot

Der Kurs des drittgrößten amerikanischen Kabelbetreibers Comcast zeigt sich heute deutlich unter Druck. Die Aktionäre des Unternehmens scheinen das Gebot für die AT&T-Breitband-Sparte nicht zu begrüßen.

Obwohl AT&T die Sparte nicht zum Verkauf ausgeschrieben hat, hat Comcast gestern ein Gebot abgegeben. Comcast bietet einen Preis von 44,5 Mrd. Dollar in Aktien und zusätzlich die Übernahme von 13,5 Mrd. Dollar Schulden von AT&T Braodband.

AT&T wollte diese Sparte eigentlich gegen Ende des Jahres als eigene Tracking-Aktie an die Börse bringen, weshalb ein Verkauf bis gestern noch nicht geplant war. Jetzt will AT&T über das Angebot von Comcast nachdenken und in einigen Tagen antworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Druck, Kurs, AT&T, Gebot
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?