09.07.01 16:12 Uhr
 46
 

Große Sorge um Ex-Beatle Harrison: Es sieht schlecht aus

George Harrison und der Krebs. Zur Zeit wird der Ex-Beatle wegen eines Hirntumores in der Schweiz behandelt (SN berichtete). Nach einem Bericht der BBC sei dies bereits die dritte Krebserkrankung in nur vier Jahren.

Erst vor drei Monaten war Harrison an einem Lungentumor operiert worden. Sollte der Hirntumor bösartig sein hat der Ex-Beatle wohl nur geringe Chancen zu überleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Agent X
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Sorge
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!