09.07.01 15:47 Uhr
 16
 

Alone in the Dark IV - Die Info's zum Spiel

Man spielt entweder mit dem Privatdetektiv Edward Carnby oder der Archäologin Aline Cedrac. Bei Carnby muß man mehr von der Waffe Gebrauch machen, während man bei Aline das Köpfchen anstrengen muß.

Die beiden Figuren treffen sich zwar ab und an, erleben die Geschichte jedoch jeweils anders. So kann man die Story zweimal durchspielen, ohne das es langweilig wird.

Man wird von Zombies und Monstern angegriffen. Der Schwierigkeitsgrad ist an manchen Stellen sehr hoch. Die Steuerung ist ein bißchen hakelig. Die Suche nach dem Bösen, ist der Sinn des Spiels.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Info
Quelle: golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?