09.07.01 15:33 Uhr
 0
 

MWG-Biotech entwickelt neuen Laborroboter

MWG-Biotech entwickelt den ersten vollautomatischen Laborroboter. Der RoboSmart dient der DNA-Aufreinigung bis zur Sequenzierreaktion. Er ermöglicht dies in einem Schritt auf einer einzigen Roboterplattform. Die Beschickung des Roboters dauert nur eine halbe Stunde, danach können über 768 Proben vollautomatisch in 15 Stunden abgearbeitet werden. Die Labormitarbeiter können sich so anderen Prozessen und Forschungen widmen.

Das System eignet sich zur vollautomatischen Probenvorbereitung für diebereits auf dem Markt befindlichen Kapillarsequenziergeräte. Im laufenden Jahr plant das Unternehmen 20 seiner Roboter zu verkaufen.

Das Unternehmen bietet Technologien, Instrumente und Dienstleistungen im Bereich LifeSciences. Unternehmens-Strategie ist es, Komplettlösungen anzubieten, um Arbeitszeit für echte Forschungsaufgaben freizusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Labor
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?