09.07.01 15:11 Uhr
 2.877
 

Mit 2000 Skorpionen in Raum gesperrt : Nun endet es womöglich tödlich

Am 1. Juli ließ sich die 24-jährige Malaysianerin in einen Raum mit 2000 lebenden Skorpionen sperren.

Die Presse teilte nun mit, dass sie von 7 Skorpionen gestochen wurde und nun mit hohem Fieber gegen die Aufgabe ankämpft. In den nächsten Tagen, so Mediziner, sei ein medizinischer Check auf alle Fälle notwendig.

Etwa 17.000 Schaulustige besuchten die 24-jährige schon im Kelantan Museum, wo der fragwürdige Rekordversuch stattfindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Raum, Skorpion
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?