09.07.01 15:11 Uhr
 2.877
 

Mit 2000 Skorpionen in Raum gesperrt : Nun endet es womöglich tödlich

Am 1. Juli ließ sich die 24-jährige Malaysianerin in einen Raum mit 2000 lebenden Skorpionen sperren.

Die Presse teilte nun mit, dass sie von 7 Skorpionen gestochen wurde und nun mit hohem Fieber gegen die Aufgabe ankämpft. In den nächsten Tagen, so Mediziner, sei ein medizinischer Check auf alle Fälle notwendig.

Etwa 17.000 Schaulustige besuchten die 24-jährige schon im Kelantan Museum, wo der fragwürdige Rekordversuch stattfindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Raum, Skorpion
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
XBOX ONE im Aufwind - Microsoft erfreut
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?