09.07.01 13:41 Uhr
 50
 

Microsoft gibt Visual Studio.NET Beta2 mit schwerem Bug raus

Wer die Visual Studio.NET Beta2 benutzt, könnte am 31. Juli eine böse Überraschung erleben.

Denn die Beta2 löscht sich zu diesem Datum komplett selbst. Wer vorher auf einen Warnhinweis hofft, wird enttäuscht. Ohne Ankündigung vernichtet sich das Programm selbst.

Wer betroffen ist, soll die Beta2 deinstallieren und die Enterprise Architect Test-CD bei Mircosoft anfordern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Studio, Bug
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?