09.07.01 13:41 Uhr
 50
 

Microsoft gibt Visual Studio.NET Beta2 mit schwerem Bug raus

Wer die Visual Studio.NET Beta2 benutzt, könnte am 31. Juli eine böse Überraschung erleben.

Denn die Beta2 löscht sich zu diesem Datum komplett selbst. Wer vorher auf einen Warnhinweis hofft, wird enttäuscht. Ohne Ankündigung vernichtet sich das Programm selbst.

Wer betroffen ist, soll die Beta2 deinstallieren und die Enterprise Architect Test-CD bei Mircosoft anfordern.


WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Studio, Bug
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?