09.07.01 13:29 Uhr
 3
 

Greenshoe bei Pulsion Medical teilweise ausgeübt

Trotz des schwierigen Marktumfeldes hat die Commerzbank im Rahmen des Going Public der Pulsion Medical Systems AG die ihr eingeräumte Option zur Abdeckung von Mehrzuteilungen(Greenshoe) zu gut 74% ausgeübt. Insgesamt wurden weitere 520.000Stückaktien (WKN 548790) aus dem Besitz der Altaktionäre platziert. Somit befinden sich jetzt rund 32% der Aktien im Streubesitz.

Pulsion, ein Anbieter gering-invasiver Systeme zur Überwachung von Herz- und Kreislauffunktionen in den Bereichen Intensivmedizin und Anästhesie, wird seit dem 8. Juni 2001am Neuen Markt in Frankfurt gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medizin
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?