09.07.01 13:29 Uhr
 3
 

Greenshoe bei Pulsion Medical teilweise ausgeübt

Trotz des schwierigen Marktumfeldes hat die Commerzbank im Rahmen des Going Public der Pulsion Medical Systems AG die ihr eingeräumte Option zur Abdeckung von Mehrzuteilungen(Greenshoe) zu gut 74% ausgeübt. Insgesamt wurden weitere 520.000Stückaktien (WKN 548790) aus dem Besitz der Altaktionäre platziert. Somit befinden sich jetzt rund 32% der Aktien im Streubesitz.

Pulsion, ein Anbieter gering-invasiver Systeme zur Überwachung von Herz- und Kreislauffunktionen in den Bereichen Intensivmedizin und Anästhesie, wird seit dem 8. Juni 2001am Neuen Markt in Frankfurt gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medizin
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?