09.07.01 12:52 Uhr
 65
 

21-Jährige wird von Sextäter verfolgt - sie schlägt ihn in die Flucht

Am gestrigem Abend wurde eine junge Frau in Nürnberg von einem Unbekannten verfolgt, nachdem er sie auf der Straße angesprochen hatte.
Ohne Aufforderung folgte er ihr bis zu ihrer Wohnung, war dann aber wieder weg .

Als es dann um etwa 22 Uhr am selbem Abend bei der Frau klingelte und sie die Tür geöffnet hatte, griff er die junge Frau unsittlich an, ehe sie reagieren konnte .

Doch weil sie um hilferufend wehrte, konnte sie den Sextäter in die Flucht schlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Fluch
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opfer des U-Bahn-Treters sagt in Prozess aus: "Habe monatelang gelitten"
G20-Gipfel in Hamburg: Gericht untersagt Pro-Erdogan-Mahnwache
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Kliniken stocken Blutkonserven-Reserven für Ernstfall auf
Ukraine soll hohe Geldstrafe bekommen: Einreiseverbot für russische ESC-Sängerin
Opfer des U-Bahn-Treters sagt in Prozess aus: "Habe monatelang gelitten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?