09.07.01 12:26 Uhr
 47
 

Mann (43) will Zigarettenautomat auffüllen - Mauer stürzt ein

Heute Morgen um etwa 7 Uhr wollte in Nürnberg ein Mann einen Automaten mit Zigaretten auffüllen, der sich an einer etwa 3 Meter hohen Mauer befand.

Die Mauer stürzte ein, als er die Verriegelung an der Seite öffnete.
Trotz seiner schnellen Reaktion wurde er noch am Arm und am Brustkorb verletzt.
Durch Teile der Mauer, die herumflogen, wurde auch sein PKW beschädigt.


Hinter der Mauer hatte sich früher ein Hauseingang befunden, der kürzlich zugemauert wurde. Die Kripo ermittelt jetzt, ob und wie weit Bauvorschriften verletzt wurden .


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Zigarette, Mauer, Zigarettenautomat
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?