09.07.01 10:07 Uhr
 2.343
 

Lazio Rom: "Unmoralisches Angebot" an Leverkusen

Nachdem bereits der FC Barcelona sein Interesse an Leverkusens Verteidiger Lucio bekundete (SN berichtete), konkretisiert nun auch Lazio Rom seine Pläne, den Brasilianer zu verpflichten.

Laut dem Sportmagazin 'Kicker' bieten die Römer 70 Millionen DM für einen Wechsel Lucios nach Italien. Bayer-Manager Calmund indes zeigt sich von diesem 'unmoralischen Angebot' gänzlich unbeeindruckt.

Mit den Worten 'Er ist unverkäuflich und ein ganz wichtiger Bestandteil unserer neuen Mannschaft' machte er deutlich, dass Bayer nicht gewillt ist, Lucio herzugeben.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angebot, Leverkusen, Rom
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?