09.07.01 09:51 Uhr
 3.569
 

Vorsicht mit CDs: Auch sie halten nicht ewig

Auch bei CDs gibt es eine drohende Gefahr des Daten- bzw. Musikverlusts: Auf den Scheiben gibt es eine unaufhaltsame chemische Reaktion, die die CD irgendwann unlesbar macht. Das kann nach 25 Jahren passieren oder auch erst nach 100.

Die Hersteller halten es jedoch für unnötig, entsprechende Warnungen auszusprechen, denn es besteht kein Ersatzanspruch, zumindest nicht später als 6 Monate nach Kauf.

Fachleute richten sich daher schon seit langem darauf ein, dass sie ihre CD-Sammlung irgendwann komplett überspielen müssen, um die wertvollen Daten nicht zu verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Vorsicht
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?