09.07.01 09:44 Uhr
 12
 

Schlauchboot tötet Ausflügler (81) bei Sturm

An einem Schiffsanlegeplatz in Kehlheim kam es am Wochenende während des Sturms zu einer Tragödie. Eine Gruppe Münchner Ausflügler war gerade im Begriff, ein Ausflugsschiff zu betreten, als eine orkanartige Böe ein Unglück auslöste.

Ein Schlauchboot mit einem Gewicht von 300-400 Kg wurde aus dem Wasser gehoben und flog auf die Gruppe Ausflügler zu. Eine 51-jährige Frau und ein 81-jähriger Mann wurden dabei an Kopf und Brust schwer verletzt.

Der Mann wurde mit schwersten Kopfverletzungen in ein Münchner Unfallkrankenhaus eingeliefert.
Heute Morgen verstarb der Mann.
Die Frau wird in einem Kehlheimer Krankenhaus behandelt.


WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sturm
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?