09.07.01 09:44 Uhr
 12
 

Schlauchboot tötet Ausflügler (81) bei Sturm

An einem Schiffsanlegeplatz in Kehlheim kam es am Wochenende während des Sturms zu einer Tragödie. Eine Gruppe Münchner Ausflügler war gerade im Begriff, ein Ausflugsschiff zu betreten, als eine orkanartige Böe ein Unglück auslöste.

Ein Schlauchboot mit einem Gewicht von 300-400 Kg wurde aus dem Wasser gehoben und flog auf die Gruppe Ausflügler zu. Eine 51-jährige Frau und ein 81-jähriger Mann wurden dabei an Kopf und Brust schwer verletzt.

Der Mann wurde mit schwersten Kopfverletzungen in ein Münchner Unfallkrankenhaus eingeliefert.
Heute Morgen verstarb der Mann.
Die Frau wird in einem Kehlheimer Krankenhaus behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sturm
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?