09.07.01 09:20 Uhr
 3
 

Philippe Bugalski konnte Deutschland-Rallye für sich entscheiden

Mit einem Vorsprung von 4:24,2 Minuten vor Raimund Baumschlager (Ford) konnte Philippe Bugalski (Citrön) gestern die 20. ADAC Deutschland-Rallye für sich entscheiden.

Als dritter kam Francois Delecour (Ford) mit einem Rückstand von 4:43,1 Minuten ins Ziel.

Als erster der Piloten, die auch um die deutsche Meisterschaft fahren, kam Matthias Kahle (Seat) in Ziel. Dieses war sein fünfter Sieg in dieser Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Rallye
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?