09.07.01 09:17 Uhr
 227
 

Party In The Park: 100.000 Fans feierten ausgelassen

Am Wochenende fand im Hyde Park in London zum 4. Mal eines der größten Open-Air Konzerte der Welt statt, das 'Party In The Park'. Rund 100.000 Musik-Fans waren auch diesmal wieder mit dabei.

Alle Künstler verzichteten auf ihre Gagen zu Gunsten eines guten Zweckes.

Es waren unter anderem Stars wie Geri Halliwell, Atomic Kitten und Ricky Martin mit dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: 100, Party, Park
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?