09.07.01 08:27 Uhr
 159
 

Baufahrzeug mit 60 Tonnen Eigengewicht kippte gegen Haus

Am Sonntag Morgen ist in Düsseldorf ein 60 Tonnen Kran auf ein Haus gefallen. Der Ausleger des Krans lag auf der Baustelle, während das Fahrgestell über der Straße schwebte.

Es wurden drei weitere Kräne benötigt, um den Unfall-Kran wieder auf die Räder zu bringen.
Das Fahrzeug konnte dann den Betriebshof ohne fremde Hilfe erreichen. Das ganze wurde von sehr vielen neugierigen Passanten beobachtet.

Ein Bruch einer Stütze wurde zuerst vermutet, was sich später aber als unzutreffend herausstellte. Eine der Stützen war nicht richtig unterbaut, so dass diese ins Erdreich absackte, und der Kran damit das Gleichgewicht verlor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Haus, Tonne
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?