09.07.01 06:48 Uhr
 62
 

Du hast gute Nerven und willst was erleben? Dann fahr Taxi in Bonn!

Wer sich in Bonn ein Taxi bestellt, sollte viel Geduld mitbringen .
Nicht nur, dass die Fahrer noch ohne Freisprecheinrichtung mit dem Handy telefonieren, sie verstehen oft auch nicht viel Deutsch und versuchen über den Fahrpreis zu handeln.


Grund dafür könnte die lasche Taxi - Fahrerprüfung sein, denn wer schon nur etwa 50 % der Straßen kennt, hat bestanden.

Üble Tricks sind an der Tagesordnung. Gegen 'gute Bezahlung' kann es schon mal sein, dass sich ein alter, guter Taxifahrer für einen neuen in eine Prüfung setzt und danach die Bogen einfach getauscht werden, so ein Insider.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bonn, Taxi, Nerv
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?