08.07.01 22:58 Uhr
 12
 

Djindjic fordert Klarheit

Zoran Djindjic fordert eine Entscheidung der Regierung über Jugoslawiens Zukunft bis Ende 2001.

Der serbische Ministerpräsident rief Montenegro zu einer klaren Stellungsnahme bezüglich eines weiteren Verleibes in der jugosl. Bundesrepublik auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cool1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Klarheit
Quelle: www.sfdrs.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht